NewTrabi wird zur IAA vorgestellt

Nun ist es bald soweit, der NewTrabi soll noch in diesem Jahr auf der IAA in Frankfurt vorgestellt werden, wie heute verschiedene Tageszeitungen berichteten.

Wie wir bereits vor einem Jahr hier schrieben, soll ein erster Prototyp des NewTrabi dem Publikum präsentiert werden. Das es allerdings so schnell gehen würde und die Macher ihr Wort halten können, das konnte damals allerdings niemand glauben.

Die Technik des neuen Trabant kommt von BMW und der NewTrabi soll zwischen 20 und 30 Tausend Euro kosten.

Wartburg Comeback – Opel will Billigmarke etablieren

Laut einer Geheimstudie will Opel in Eisenach einen abgespeckten Opel Corsa als Billigauto für 7000 Euro anbieten. Das Auto könnte unter der alten Marke Wartburg auf dem Markt erscheinen.

Wie die Süddeutsche berichtet, hat die Opelführung entsprechende Meldungen nicht dementiert. weiterlesen ‘Wartburg Comeback – Opel will Billigmarke etablieren’

Ford: Auto der Zukunft versteht Sprache

Der US-Automobilhersteller Ford hat auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas die neueste Version seines In-Car-Kommunikationssystems Ford Sync vorgestellt. Dieses ermöglichte schon bisher über Sprachkommandos die freihändige Bedienung von externen Geräten wie Mobiltelefonen und Musikplayern und soll nun über GPS- und mobile Datenanbindung auch aktuelle Verkehrs-, Wetter- und Routeninformationen sowie Nachrichten abrufen können. Wie Ford-CEO Alan Mulally im Interview mit pressetext unmittelbar nach seiner CES-Keynote mitteilte, wird das bisher ausschließlich US-Autos vorbehaltene System ab 2010 flächendeckend auch in Europa Einzug halten. weiterlesen ‘Ford: Auto der Zukunft versteht Sprache’

KTM präsentiert erstes Motorrad mit Elektroantrieb

Der österreichische Motorradhersteller KTM hat heute, Montag, das erste Enduro-Sportmotorrad vorgestellt, das mit einem Elektromotor ausgestattet ist. Das “Zero-Emission Motorcycle” wurde in Kooperation mit arsenal research entwickelt, deren Techniker sich vor allem um den Antriebssatz des Sportgeräts kümmerten. “Mit dieser Entwicklung kommen wir dem Problem von Lärm und Abgasen in dieser Sportart entgegen”, sagt Harald Plöckinger, Vorstandsmitglied der KTM Power Sports AG, gegenüber pressetext. “Wir können nun den Enduro-Sport wieder näher in die Ballungszentren und Städte bringen.” Das emissionslose und äußerst leise Motorrad ermögliche zudem auch Veranstaltungen in geschlossenen Hallen. weiterlesen ‘KTM präsentiert erstes Motorrad mit Elektroantrieb’

Wasserstoffantriebe für Serienautos

Wissenschaftler der britischen University of Sunderland haben in Zusammenarbeit mit Industriepartnern einen serienmäßigen Nissan Almera zum Wasserstoff-Auto “HyPower” umgebaut. “Das Projekt zeigt, dass jedes Serienfahrzeug für den Wasserstoffbetrieb umgebaut werden kann”, betont Teamleiter Dirk Kok vom Institute of Automotive and Manufacturing Advanced Practice der University of Sunderland gegenüber pressetext. Die genutzten Prinzipien seien ähnlich wie bei einem Flüssiggas-Umbau und auch die Kosten sollten vergleichbar ausfallen. “Die Leute sind umweltfreundlich, solange sie es sich leisten können”, sieht Kok darin einen wesentlichen Vorteil. Mithilfe von HyPower wird sein Team zusätzliche Technologien testen. weiterlesen ‘Wasserstoffantriebe für Serienautos’

Lexus mit Prototyp am Nürburgring dabei

Mit dem Prototyp des Supersportwagens LF-A (hier ein Bild) will LEXUS beim 24-Stunden-Rennen am 24. und 25. Mai 2008 auf dem Nürburgring starten. Die Ingenieure wollen den Langstrecken Klassiker in der Eifel für die weitere Entwicklung bis zur Serienreife des 500 PS starken Zweisitzers nutzen.

Für den Renneinsatz wird der 10 Zylinder Sportwagen nur an die technischen und sicherheitsrelevanten Anforderung eines Rennwagens angepasst.

 

Prototyp des NEWTRABI wird gebaut

Auf der IAA 2009 soll nach dem Willen der Macher des “NewTrabi” ein erster Prototyp des Fahrzeuges vorgestellt werden.

Federführend für die Herstellung des Prototyps ist die Firma IndiKar (Individual Karosseriebau) aus Wilkau-Haßlau. Klaus Schindler, Geschäftsführer des Modellherstellers HERPA und Begründer der NewTrabi Initiative möchte einen 1:1 Prototyps seines im letzten Jahr vorgestellten 1:10 Modells verwirklichen. Sein Miniaturfahrzeug hatte eine so große Resonanz beim Publikum hervorgerufen, das jetzt der nächste Schritt in Richtung “Klein-Serie” gestartet wird.

Mal schauen wie sich der Fall “NewTrabi” in den nächsten Jahren entwickeln wird – wir bleiben dran.



Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.