Lexus mit Prototyp am Nürburgring dabei

Mit dem Prototyp des Supersportwagens LF-A (hier ein Bild) will LEXUS beim 24-Stunden-Rennen am 24. und 25. Mai 2008 auf dem Nürburgring starten. Die Ingenieure wollen den Langstrecken Klassiker in der Eifel für die weitere Entwicklung bis zur Serienreife des 500 PS starken Zweisitzers nutzen.

Für den Renneinsatz wird der 10 Zylinder Sportwagen nur an die technischen und sicherheitsrelevanten Anforderung eines Rennwagens angepasst.

 

Advertisements

0 Responses to “Lexus mit Prototyp am Nürburgring dabei”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: